Ein unvergessliches Erlebnis als Inlineskater lässt sich im wunderbaren Frühling in Fläming in Brandenburg genießen.

Davon träumt doch jeder Skater: Auf einem riesigen Streckennetz fahren ohne Jogger, ohne Fußgänger, ohne Autos! Tatsächlich ist das bei dieser einzigartigen Veranstaltung möglich.

Fläming bei Brandenburg ist grundsätzlich als Paradies für Rollschuhfahrer und Skater bekannt. Die Region hat nicht nur eine wundervolle Landschaft zu bieten, sondern auch ein paar touristische Juwelen. Mitten im Wonnemonat Mai ist es also unvergleichlich schön, Fläming auf Inlineskatern zu erkunden: und das auf ca. 250 km!

Die Flaeming-Skate

Dieses riesige Wegenetz ist die längste zusammenhängende Strecke für Skater in Europa. Die Asphaltierung ist speziell auf die Bedürfnisse von Rollschuhfahren abgestimmt.

Die vorhandenen Rundkurse lassen viele Möglichkeiten zu, die Gegend zu erkunden. Es gibt Strecken von 11,0 km bis hin zum Großen Rundkurs von 94,6 km Länge. Damit ist für Abwechslung gesorgt, sodass jeder von jung bis alt und Anfänger bis Experte eine geeignete Strecke für sich findet. Neben den Rundkursen gibt es auch Zubringerstraßen, die teilweise durch wunderschöne Waldgebiete und Seen führen.

Rollevent im Mai

Das sogenannte Rollevent, das im Mai stattfindet, wird von der Skateschule-NRW und der Rollnacht Düsseldorf veranstaltet. An diesen drei Tagen gibt es neben geführten Touren durch das Wegenetz auch die Möglichkeit zum Essen und Beisammensein.

Die Veranstalter bietet Touren an, die deine Technik trainieren. Zudem gibt es Touren mit verschiedenen Streckenlängen, auf denen gemeinsam geskatet wird.

Eine Anmeldung zum Rollevent 2017 ist auf der entsprechenden Internetseite möglich. Die Anmeldegebühren unterscheiden sich je nach Wahl der Unterkunft und des Anreisetages. Auch einfache Tagesteilnahmen zum Preis von 49€ sind möglich. Ansonsten variieren die Gebühren von 169€ bis 399€. Aber nicht vergessen: Der Preis beinhaltet die Teilnahme an den Touren, Frühstück und Abendessen, Rucksacktransport, Getränkeversorgung, einen Shuttle, sowie Training und Service.

Dieses Rundumpaket sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man in Fläming mal ein ganz besonderes Inline-Event erleben möchte, dass man so schnell nicht vergisst.