Ende März gibt es auf der IBO in der Nähe des herrlichen Bodensees eine tolle Messe, die du erleben musst. Das Beste bei der Veranstaltung ist aber, dass es sich nicht nur um eine einzige Messe handelt, sondern gleich um vier, die mit einem gemeinsamen Termin und einem gemeinsamen Eintrittspreis locken.

Bei den drei anderen, gleichfalls spannenden Messen, handelt es sich um die URLAUB FREIZEIT REISEN, Neues BauEn und GARTEN & AMBIENTE. Mit dieser Kombination bleibt kein Bereich unberührt.

Auf der IBO gibt es an Themen einfach alles, was das Herz begehrt. Wir möchten dir das Programm kurz vorstellen, aber uns auf die sportliche Seite der Messe konzentrieren.

Vielfältige Themengebiete

Die Messe ist für ihren thematischen Rundumschlag bekannt. Nur einige der Bereiche sind z.B. Handwerk, Auto, Wohnen, Mode, eMobility, Grill Park und Gastro & Genießen, Gesundheit und – besonders interessant für uns – Sport und Fahrrad.

Zwar finden auch Inlineskater hier viele neue Inspirationen und Highlights, aber wer sich auch gerne mal auf den Drahtesel schwingt, der wird erst recht nicht enttäuscht werden. Es gibt Testparcours, Zubehör und moderne Sportbekleidung. Zudem werden alle möglichen Trends an Bikes wie E-Räder, Trekkingräder oder Mountainbikes vorgestellt. Damit kann direkt zum Start in den Frühling auf einem neuen Rad losgelegt werden.

Tickets & Preise

Besucher der IBO haben die Möglichkeit auch online ein Ticket für die Messe zu kaufen. Das spart nicht nur Wartezeit an der Kasse vor Ort, sondern auch noch 1€ pro Ticket. Wichtig ist nur, dass Online-Tickets nicht mehr umgetauscht werden können. Eine Tageskarte kostet hier 8€, was für den Besuch von eigentlich vier zusammengeschlossenen Messen ein sehr günstiger Preis ist. Familien zahlen mit 18€ ebenfalls einen vernünftigen Preis.

Der reguläre Tagespreis beträgt 9€ und 7,50€ für Berechtigte von Ermäßigungen wie Kinder, Studenten, Rentner, etc. Eine Sparmöglichkeit ist es auch, eine 2-Tageskarte für 15€ zu kaufen, falls ein Tag nicht ausreicht, um neben dem Sportbereich auch andere Themengebiete zu besuchen.

Daraus lässt sich dann auch gleich ein kleiner Aktivurlaub einlegen, denn die Region am Bodensee eignet sich doch wunderbar für ein paar Skating-Runden, um die herrliche Region zu erkunden.